Esmé Bianco, eine Schauspielerin, die für ihre Arbeit an „Game of Thrones“ bekannt ist, reichte am Freitag eine Klage ein, in der sie die Sängerin Marilyn Manson des sexuellen Übergriffs und der sexuellen Batterie beschuldigte und eine Reihe von gewalttätigen Vorfällen beschrieb, als sie 2011 zusammen lebten .

Die Klage, die beim Bundesgericht in Kalifornien eingereicht wurde, besagte, dass Marilyn Manson, mit bürgerlichem Namen Brian Warner, „betrügerische Angebote von Film- und Musikvideorollen verwendet hatte, um Frau Bianco zu überzeugen, nach Los Angeles zu reisen, woraufhin Herr Warner dann machte Androhung von Gewalt und gewalttätige sexuelle Handlungen an Frau Bianco, denen sie nicht zustimmte. ”

In der Klage wurden auch der langjährige Manager von Herrn Manson, Tony Ciulla, und seine Verwaltungsgesellschaft genannt, die Herrn Manson und Herrn Ciulla beschuldigten, gegen die Gesetze zum Menschenhandel verstoßen zu haben.

Frau Bianco flog 2009 nach Los Angeles, um ein Video zu drehen, das sich laut Gerichtsverfahren in einen mehrtägigen Angriff verwandelte, bei dem sie ausgepeitscht wurde und einen Stromschlag erlitt. Das Filmmaterial wurde nie veröffentlicht, hieß es in dem Anzug. Sie und Herr Manson begannen später eine einvernehmliche Beziehung, und 2011 überzeugte er die britische Frau Bianco, mit ihm in Los Angeles zu leben, „während er ihr half, ein Visum zu bekommen und ihre Karriere in den USA zu beginnen . Während dieser Zeit, so die Klage, ertrug sie “ständigen Missbrauch” durch seine Hände und er vergewaltigte sie.

READ  Fünf Horrorfilme, die jetzt gestreamt werden sollen

Ein Anwalt von Mr. Manson, Howard King, nannte die Behauptungen gegen ihn “nachweislich falsch” und sagte, sie basierten “auf Verhaltensweisen, die einfach nie vorkamen. In einer Erklärung beschuldigte er Frau Bianco und ihren Anwalt eines Shakedown-Versuchs. “Wir werden diese Anschuldigungen vor Gericht energisch anfechten und sind zuversichtlich, dass wir uns durchsetzen werden”, sagte er in der Erklärung.

Die Klage kommt fast drei Monate, nachdem Herr Manson, mit bürgerlichem Namen Brian Warner, von einem anderen Ex, der Schauspielerin Evan Rachel Wood, wegen häuslicher Gewalt, Vergewaltigung und Körperverletzung angeklagt wurde.

Nachdem Frau Wood, der Emmy-nominierte Star von “Westworld”, ihre Erfahrungen auf Instagram ausführlich beschrieben hatte und mehr Leute ähnliche Anschuldigungen gegen Herrn Manson – einschließlich Frau Bianco – vorbrachten, wurde er von seinem Plattenlabel und seinen Agenten fallen gelassen aus verschiedenen TV-Gastrollen und schließlich von Herrn Ciulla abgeworfen, der ihn 25 Jahre lang vertreten hatte.

Herr Ciulla, der auch für die Vertretung von Akteuren wie Yeah Yeah Yeahs und First Aid Kit bekannt ist, antwortete nicht auf eine Bitte um Kommentar.

Die Schauspielerin Esmé Bianco sagte in einer Klage, dass sie von Marilyn Manson sexuell angegriffen wurde, nachdem er sie mit „betrügerischen Angeboten von Film- und Musikvideorollen“ dazu gebracht hatte, mit ihm zu leben. ” Gutschrift. . . Angela Weiss / Agence France-Presse über Getty Images

READ  Rückblick: Trisha Browns Tänze finden in der Judson Church ein Zuhause

Als Frau Wood, eine langjährige Anwältin für Überlebende sexuellen und häuslichen Missbrauchs, im Februar Herrn Manson als ihren Missbraucher bezeichnete, bestritt er ihre Behauptungen in einem Instagram-Beitrag im Großen und Ganzen: „Offensichtlich haben meine Kunst und mein Leben lange gedauert waren Magneten für Kontroversen, aber diese jüngsten Behauptungen über mich sind schreckliche Verzerrungen der Realität “, schrieb er. „Meine intimen Beziehungen zu gleichgesinnten Partnern waren immer einvernehmlich. Unabhängig davon, wie – und warum – andere sich jetzt dafür entscheiden, die Vergangenheit falsch darzustellen, ist das die Wahrheit. ”

Das Special Victim’s Bureau des Los Angeles County Sheriff’s Office begann im Februar mit der Untersuchung der Vorwürfe wegen häuslicher Gewalt gegen Herrn Manson, hieß es in einer Erklärung.

Frau Bianco, die Ros in “Game of Thrones” spielte, wurde eine Hauptrolle in einem Film versprochen, den Herr Manson gemacht hatte, als sie 2011 von London nach Los Angeles zog, um bei ihm zu sein. Stattdessen, so der Anzug, begann er, ihre Bewegungen zu kontrollieren, hielt sie tagelang wach, verbot ihr, Besucher in seinem Haus zu empfangen, und drohte, ihren Visumprozess zu stören. Sie entkam schließlich, sagte der Anzug, während er schlief.

Herr Ciulla und andere um Herrn Manson wussten von seinem Missbrauch von Frau Bianco oder erlebten ihn gemäß der Klage, in der sie als „mitschuldig“ an dem Verhalten bezeichnet wurden: „Herr Das Management von Warner hatte ein begründetes Interesse daran, seine gewalttätigen Tendenzen zu unterstützen, die Schaffung seiner “Kunst” und die Förderung der Marke Marilyn Manson zu fördern. ”

READ  Sehen Sie, wie Michael B. Jordan in "Ohne Reue" einen Flugzeugabsturz überlebt.

Frau Bianco sagte, die Beziehung habe sie mit posttraumatischer Belastungsstörung und Panikattacken belastet und ihre Karriere gestört. Wie Frau Wood ist sie eine Anwältin für Überlebende geworden. Beide Frauen halfen beim Sponsoring des kalifornischen Gesetzes von Phoenix Act, das im vergangenen Jahr in Kraft trat. Es verlängert die Verjährungsfrist für Straftaten wegen häuslichen Missbrauchs auf fünf Jahre und erweitert die Ausbildung von Beamten, die an Fällen häuslicher Gewalt arbeiten.

In einer Erklärung sagte Frau Bianco, dass sie, während sie daran arbeitete, das Rechtssystem im Namen der Überlebenden zu ändern: „Ich verfolge auch mein Recht, zu verlangen, dass mein Täter zur Rechenschaft gezogen wird, indem ich alle mir zur Verfügung stehenden Möglichkeiten nutze. ”

“Viel zu lange wurde mein Täter unkontrolliert gelassen, ermöglicht durch Geld, Ruhm und eine Branche, die ein Auge zugedrückt hat”, sagte Frau Bianco in der Erklärung. Ihre Hoffnung, fügte sie hinzu, ist folgende: „Ich werde dazu beitragen, Brian Warner davon abzuhalten, weitere Leben zu zerstören, und andere Opfer befähigen, ihr eigenes kleines Maß an Gerechtigkeit zu suchen. ”

0 Shares:
Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You May Also Like